Offene Beratung

Zu unserer offenen Beratung können Autist*innen und Angehörige mit allen Fragen kommen, die die Themen Autismus und berufliche sowie soziale Teilhabe betreffen.

Telefonische Sprechzeiten

Montag 10:00 – 12:30 Uhr
Mittwoch 14:00 – 16:30 Uhr

Telefonnummer: 030-235 279 98
Ansprechpartner: Tim Redfern

Zur Vereinbarung eines Termins außerhalb der Sprechzeiten melden Sie sich gerne unter 030-235 279 98, beratung@diversicon.de oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Worum es geht

Alle Fragen sind willkommen. Beispielsweise erreichen uns folgende Fragen:

  • Ich habe den Verdacht, dass ich Autist*in sein könnte, was jetzt?
  • Mein Kind hat eine Autismus-Diagnose bekommen, wie kann ich es fördern?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, um wieder auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen?
  • Bei meinem Job gibt es zunehmend Schwierigkeiten und meine Arbeit belastet mich, was kann ich tun?
  • Ich bin (teilweise) berentet und möchte aber trotzdem wieder arbeiten. Welche Möglichkeiten gibt es hier?
  • Wie kann ich Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Teilhabe an Bildung oder Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft beantragen?
  • Uvm.

Wir haben nicht auf jede Frage sofort eine Antwort und weisen insbesondere darauf hin, dass wir weder Rechtsberatung noch Therapie durchführen. Wir können Ihnen aber Möglichkeiten aufzeigen und vernetzen Sie gerne mit kompetenten Ansprechpartnern aus unserem Netzwerk.

Was wir für Sie tun

  • Wir schauen uns Ihre Situation und Ziele an und erarbeiten gemeinsam mögliche Wege.
  • Wir geben einen Überblick über weitere passende Ansprechpartner aus unserem Netzwerk und stellen ggf. Kontakt her.
  • Wir orientieren Sie, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können.
  • Bei Anspruch auf staatliche Leistungen helfen wir bei der Suche nach den richtigen Ansprechpartnern bei den Behörden (Orientierung im „Ämterdschungel“).
  • Wir unterstützen Sie bei der Beantragung des Schwerbehindertenausweises beim Versorgungsamt, sowie bei der Beantragung von Leistungen der Integrationsämter, der Agenturen für Arbeit, Rehabilitationsträgern, Pflege- und Krankenkassen, oder von anderen Trägern.

Unsere Grundsätze

  • Die Beratung ist kostenfrei und unverbindlich.
  • Auf Wunsch kann die Beratung anonym stattfinden.
  • Für einen tieferen Einblick in unsere Werte und Arbeitsweise, sehen Sie sich gerne auch unser Leitbild an.

Flyer

Hier können Sie unseren Flyer zum Beratungsangebot als PDF herunterladen. Gerne schicken wir Ihnen bei Bedarf Flyer per Post zu. Melden Sie sich dazu unter beratung@diversicon.de.

Diese Beratungsstelle wird durch eine Förderung der SKala-Initiative von September 2019 bis Ende 2021 finanziert.

Interesse?

Wenn Sie Interesse an unserem Beratungsangebot oder einfach eine Frage haben, kontaktieren Sie uns gerne. Dann können wir einen Beratungstermin vereinbaren. Der Termin kann persönlich in unserem Büro in Berlin-Kreuzberg, telefonisch oder per E-Mail stattfinden.

Sie können uns über das folgende Kontaktformular, per Telefon unter 030-235 279 98 oder per E-Mail unter beratung@diversicon.de kontaktieren.

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.